Mittwoch, 11. Juli 2012

Ciao Bella!


Huhu meine Lieben! Wie ihr seht, bin ich wieder zurück. Zurück von 6 unvergesslichen, anstrengenden aber auch wunderschönen Tagen mit den Mädels in Italien. Ich muss gleich von Anfang an sagen, dass ich nicht so viele Fotos gemacht habe, aber ein oder zwei bekommt ihr schon zu sehen.

Mein absolutes Highlight war ja am Montag. Nachdem wir schon ungefähr 5 Stunden in Venedig verbracht haben inklusive 'rumeinandersingen' und Stadtführung, sind noch für eine halbe Stunde oder so an den Strand nach Jesolo gefahren. Natürlich sind alle Mädels losgerannt, als sie das Meer gesehen haben, genau wie ich auch. Und ich hatte mich eigentlich darauf vorbereitet gleich einen Kälteschock zu bekommen, da es schon 18 Uhr war, aber ich bin einfach in das Wasser gelaufen und immer weiter, immer weiter, bis ich stehengeblieben bin und gestgestellt hab, dass das Meer einfach - Entschuldigung für den Ausdruck, aber der triffts einfach am besten - pisswarm ist. Und dann zu merken, dass man grad mit seinen liebsten Freundinnen zusammen im Meer ist und einfach alles passt, war einfach so überwältigend. Aber da merkt man wieder, dass es diese Momente halt doch noch gibt. Momente, in denen man sich wünscht, die Zeit würde anhalten. Momente, von denen man sich wünscht sie würden nie enden. Momente, die für die Ewigkeit gemacht sind.

In Bassano del Grappa








Ich kann allen Mädels, die dabei waren nur riesig danken für diese schöne Zeit. Es war wirklich unbeschreiblich mit euch!

Kommentare:

  1. Sie verbrachte eine tolle Zeit. So froh, dass für Sie!

    AntwortenLöschen
  2. Solch ein schöner Ort! So viele bunte Fotos. Perfekt für einen Urlaub! Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen